Lage der Almhütte Zell am See:

Die Almhütte liegt absolut idyllisch und alleine in der Nähe von Niedernsill im schönen Pinzgau, Bezirk Zell am See. Die Almhütte ist nur im Sommer per PKW erreichbar & wird daher auch nur im Sommer vermietet – von Mitte Mai bis Mitte Oktober. Wanderungen können direkt von der Hütte aus gestartet werden, der nächste Ort ist ca. 7 km entfernt.
Auch Zell am See ist schnell erreichbar.

Ausstattung der Almhütte Zell am See:

Die Almhütte wurde vor einigen Jahren neu erbaut. Es gibt eine gemütliche Stube mit Holzherd, ein Schlafzimmer sowie eine Schlafnische mit Platz für insgesamt 5 Personen. Es gibt Warmwasser (Holzbadeofen), Dusche und WC. Vor der Hütte befindet sich ein aussichtsreicher Freisitz mit Grillmöglichkeit. Solarlicht ist vorhanden, ebenso ein Kühlschrank. Im Sommer sind Kälber auf der Alm, Ihr PKW ist jedoch durch eine Einzäunung geschützt. Von den Besitzern können Produkte direkt vom Bauernhof erworben werden. Bitte beachten Sie: In der Zeit vom 6. bis 21. Juni und 1. bis 9. September ist täglich Almbetrieb!.

Preise der Almhütte Zell am See:

pro Woche Juli- September 650
pro Woche übrige Zeit: 580

Zzgl. Endreinigung (50 Euro) und Kurtaxe!  Schlafsack  & Kissenbezug müssen mitgebracht werden!

 

 

 

 

Buchungskalender: Belegte Zeiten sind rot markiert

Kalender wird geladen...
Powered by Booking Calendar

Hütte anfragen